Teilnahme der TSV Auerbach bei den Gaugymnastikmeisterschaften

Mit einem zufriedenen Lächeln verließen Judith Degen und Silke Sattler, die Trainerinnen der Gymnastinnen der TSV Auerbach, die Gaugymnastikmeisterschaften 2016. Nicht nur, dass die Auerbacherinnen Ausrichter des Wettkampfes in der Weststadthalle waren, auch alle vier ins Rennen geschickten Mannschaften qualifizierten sich für die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften:

P5/P6 (12 Jahre und jünger): 1. Sarah Fertig, 2. Lisa Klassen, 3. Leonie Meier, 4. Lena Kissel, 5. Lucia Herfurth

P6/P7 (14 Jahre und jünger): 1. Annika Meier, 2. Esther Sailer, 3. Annelie Rückert; unterstützt werden die drei Gymnastinnen durch Elena Karas und Maren Michalka von der SSG Bensheim

P7/P8 (16 Jahre und jünger): 1. Jule Schneider, 4. Elisabeth Achenbach, 5. Maria Weiß, 6. Emma Schneider; als fünfte wird Martina Boguzki die Mannschaft unterstützen

K6 (14 Jahre und jünger): 1. Sarah Fertig, 2. Leonie Meier und Lena Kissel, 4. Lisa Klassen, 5. Lucia Herfurth

Weiterhin werden Alexa Klüss, die 2. in der P4/P5 (10 Jahre und jünger) wurde sowie Silke Sattler (2. in der P8/P9) und Alina Schollenberger jeweils Mannschaften der TG Biblis unterstützen.

Die Auerbacherinnen stellten bei diesem Wettkampf nicht nur die älteste sondern auch die Jüngste Gymnastin des Tages. Helena Rosenkranz, gerade fünf Jahre jung, erturnte sich mit Ball, Reifen und Seil 1.640 Punkte und belegte in ihrem Wettkampf Platz zwei hinter ihrer ein Jahr älteren Vereinskameradin Nicole Boguzki, die mit 1.720 Punkten Platz eins belegte. In der P2 (8 Jahre und Jünger) brachte Lara Mengi den zweiten und Nina Kulaga den dritten Platz nach Hause.

Tja, und wie stellen wir uns am besten für ein tollen Gruppenfoto aus??? 

gruppenfoto

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-gymnastik.de/Wordpress/teilnahme-der-tsv-auerbach-bei-den-gaugymnastikmeisterschaften/